Konstruierte Illusionen. Terry Winograd und Fernando Flores’ Understanding Computers and Cognition

Onderzoeksoutput: ChapterResearchpeer review

Samenvatting

(Excerpt) Die Lebensgeschichte der Autoren macht deutlich, dass ihr gemeinsames Buch keineswegs ein zufälliges Produkt ist, sondern aus dem Zusammentreffen von philosophischer, ökonomischer und politischer Einsicht hervorgegangen ist. Ausgehend von den Versprechungen der AI führte sie zu der ernüchternden, aber auch neue Chancen bietenden Erkenntnis, dass Sprache und Kognition keine mechanistisch-realistisch zu erklärenden Phänomene sind, sondern einer konstruktivistischen Herangehensweise bedürfen.
Originele taal-2German
TitelSchlüsselwerke des Konstruktivismus
RedacteurenPörksen B.
UitgeverijVS Verlag für Sozialwissenschaften, Wiesbaden
Pagina's270-286
Aantal pagina's586
ISBN van geprinte versie978-3-531-17148-7
StatusPublished - 2011

Bibliografische nota

Pörksen B. (ed.)

Citeer dit